Wartung und Service für Windkraftanlagen

Mit dem richtigen Dienstleister Zustand sowie Leistung dauerhaft im Blick behalten

Firma eintragen

Betriebsführer und Service-Dienstleister: Unverzichtbare Partner für einen optimalen Ertrag Ihrer Windenergieanlagen

Wenn es um die Betriebsführung von Windkraftanlagen oder eines Windparks geht, ist eine technische und kaufmännische Betriebsführung die Basis für einen erfolgreichen und nachhaltigen Betrieb. Das gilt für den Betrieb sowohl von Onshore- wie auch von Offshore-Windkraftanlagen.

Einige Aufgaben des Betriebsführers sind:

  • Überwachung und Protokollierung des Zustands der Windkraftanlagen
  • Früherkennung von möglichen Schäden und entsprechende Vorsorge
  • Koordination von Reparatur, Instandhaltung & Wartung der Windkraftanlagen
  • Kommunikation & Verhandlung mit Herstellern, Ersatzteilhändlern, Servicefirmen & Behörden
  • Austausch mit Eigentümern und Versicherungsagenturen
  • Regelmäßige Begehung der WEA

Informieren Sie sich auf unserem Portal über weitere Themen im Bereich Service und Wartung und kontaktieren Sie Anbieter rund um die Betriebsführung für Windkraftanlagen und Windparks, um deren Angebote zu vergleichen und den optimalen Partner für Ihre Unternehmung zu finden!

Wichtige Themen zu: Wartung & Service

Wartungsdienste und Servicetechniker sind die unverzichtbaren Partner für einen möglichst reibungslosen Betrieb von Windkraftanlagen und Windparks. Sie repararieren die Anlagen nicht nur, wenn ein Schaden bereits eingetreten ist. Um kostspielige Schäden und somit Stillstände und Reparaturen nach Möglichkeit von vornherein zu vermeiden, ist eine lückenlose Überwachung der Anlagen und ihrer einzelnen Bauteile notwendig. So bieten viele Dienstleister beispielsweise einen speziellen Rotorblattservice an, um den Verschleiß und den Zustand dieser stark belasteten Komponenten zu beobachten. Auch die Betriebsführung der Umspannwerke ist ein Element, das nicht vernachlässigt werden darf.

Mit dem sogenannten Condition Monitoring werden Auffälligkeiten und Unregelmäßigkeiten der Windenergieanlagen und ihrer Komponenten kontinuierlich beobachtet, um Kontrollen und Reparaturen rechtzeitig einzuleiteten. Serviceprofis sind zudem verantwortlich für regelmäßige Inspektionen, die keines konkreten Anlasses bedürfen, aber gesetzlich gefordert sind und notwendig, um sicherzustellen, dass Windparks dank zuverlässiger Instandhaltung den bestmöglichen Ertrag liefern.

Um den optimalen Betriebsführer für Ihre Windkraftanlagen zu finden, sollten Sie sich genau darüber informieren, ob dessen Expertise zu Ihrer Unternehmung passt. Nicht jeder Service-Dienstleister betreut jeden Anlagentyp. Manche spezialisieren sich auf einige wenige Modelle und werden absolute Profis, andere stellen sich breit auf und finden zu unterschiedlichsten Herstellern einen Zugang. Auch in der Betriebsführung und dem Condition Monitoring von Onshore- und Offshore-Anlagen gibt es wesentliche Unterschiede, denen Service und Wartung Rechnung tragen müssen. Fragen Sie auf wind-turbine.com unterschiedliche Dienstleister an und vergleichen Sie deren Angebote sowie Erfahrungswerte.