Technische Betriebsführung

Stellen Sie den reibungslosen Betrieb Ihrer Windenergieanlagen sicher

Angebote einholenFirma eintragen

Technische Betriebsführung für Windkraftanlagen: Den richtigen Anbieter finden

Der technische Betriebsführer hat den reibungslosen Betrieb Ihrer Windkraftanlagen beziehungsweise Ihres Windparks im Blick. Er gibt technische Checks und Reparaturen durch Servicetechniker, Industriekletterer und Monteure in Auftrag, koordiniert Wartungsarbeiten und Instandsetzungen und beseitigt Störungen. Die Anbieter von Windparkservices bieten verschiedene, individuelle Modelle an, die auf den Bedarf des Betreibers abgestimmt sind. Oftmals ist eine modulare Zusammenstellung des Service-Pakets möglich, sodass für jeden Windparkbetreiber die passende Lösung zur Verfügung steht.

Das Ziel der technischen Betriebsführung ist stets die Optimierung des Windparks und nach Möglichkeit die Kostensenkung. Dazu gehört z. B., Schäden frühzeitig zu erkennen und zu beheben, bevor kostenintensive Ausfallzeiten den Ertrag beeinträchtigen, jedoch genauso der Vertragsabschluss mit und die Koordinierung von Versicherern, falls beispielsweise Schäden an der Anlage durch ein Unwetter auftreten. Weitere Aufgaben des technischen Betriebsführers:

  • Koordination von Service- und Wartungsarbeiten
  • Rotorblattinspektion
  • Optimierung der Anlagenanbindung
  • Anlagenbegehungen
  • Monitoring der Einhaltung des BImSchG
  • Performanceanalysen

Hier erhalten Sie weitere Infos rund um die technische Betriebsführung von Windenergieanlagen und können mit kompetenten Unternehmen in Kontakt treten, um Angebote einzuholen und zu vergleichen.

Sie benötigen schnell Angebote und möchten Preise vergleichen?
Zeit und Geld sparen!
  • 1Bedarf beschreiben
  • 2Anfrage stellen
  • 3Angebote erhalten
Jetzt Angebote einholen
oder
Persönliche Beratung anfordern
Bernd Weidmann+49 (0)6051 - 97 11 16weidmann@wind-turbine.com

Finden Sie den optimalen technischen Betriebsführer auf wind-turbine.com

Ausfälle und Defekte lassen sich bei Energiekraftwerken, zu denen auch Windenergieanlagen und Windparks gehören, selten ganz vermeiden. Für diese Fälle ist es wichtig, einen Partner mit der Betriebsführung zu betrauen, der sich mit den Eigenheiten der Anlagen auskennt und weiß, wie Defekte am besten repariert und in Zukunft vermieden werden können. Kompetente technische Betriebsführer sorgen dafür, dass Ersatzteile zügig beschafft und Ausfallzeiten so gering wie möglich gehalten werden können. Dabei gibt es grundsätzlich den Unterschied zwischen technischen Betriebsführern, die sich auf einige Windkraftanlagen-Anbieter oder Modelle spezialisieren, und solchen, die eine größere Bandbreite abdecken, dafür aber möglicherweise mit den Eigenheiten eines bestimmten Modells nicht in der gleichen Tiefe vertraut sind.

Aktuelles zum Thema: Technische Betriebsführung

Anfrage stellen & Angebote erhalten

Jetzt anfragen