Conference for Wind Power Drives 2019

veröffentlicht am 30.01.2018
Conference for Wind Power Drives 2019

4. Conference for Wind Power Drives (CWD) – 12. & 13. März 2019

Der Center for Wind Power Drives der RWTH Aachen lädt am 12. & 13. März 2019 wieder Forscher, Anwender und Entwickler aus dem Bereich der Windenergie in den Eurogress Aachen ein. Die CWD dient den Teilnehmern ähnlich wie in den Vorjahren zum Austausch über den Stand der Technik in der Windenergie aus den Bereichen Triebstränge, Pitch- und Yawsysteme sowie Gesamtkonzepte auf Parkebene. Wie schon auf den vergangenen Konferenzen gibt es eine reiche Zahl an Vorträgen mit anschließenden, anregenden Diskussionen. Nutzen Sie diese Möglichkeit Ihre Forschungsergebnisse und neuesten Ideen im Rahmen einer Konferenz interessierten Personen aus verschiedensten Ländern und Berufen vorzustellen und sich mit anderen Anwendern und Forschern auszutauschen!

Parallel zur Konferenz wird es eine Fachausstellung im Foyer des Eurogresses geben. Nutzen Sie die Möglichkeit, ihre Firma, Organisation und/oder Ideen zur Windenergie den Besuchern der Konferenz vorzustellen oder informieren Sie sich an den verschiedenen Ständen über neue Innovationen und Möglichkeiten von Partnern und Mitbewerbern.

Im Rahmen des Konferenzprogrammes wird es zusätzlich eine Führung durch die Halle des Center for Wind Power Drives geben, bei der Sie die Gelegenheit haben den 4 MW Prüfstand zu besichtigen und aktuelle Arbeiten an der RWTH Aachen vorgestellt werden. Am Abend des ersten Konferenztages, dem 12. März, laden wir Sie herzlich zum festlichen Gala-Dinner im historischen Krönungssaal des Aachener Rathauses ein.

Wie in der Vergangenheit findet auch im Jahr 2019 parallel zur CWD das Antriebstechnische Kolloquium (ATK) in Aachen statt. Sie haben auch diesmal wieder die Möglichkeit ein Kombiticket für beide Veranstaltungen zu buchen. 

Nähere Informationen finden Sie auf www.cwd.rwth-aachen.de/konferenz.