EUWID PPA-Newsflash Juli 2021

veröffentlicht am 30.07.2021
Euwid PPA Newsflash Juli 2021

(Juli 2021) Die EU-Kommission hat jüngst ihr „Fit for 55“-Paket vorgelegt. Das umfängliche Werk umfasst mehrere Aktenordner und ein Dutzend Rechtsakte. Eines der Themen ist der Vorschlag für eine Novelle der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED). Und hier spielen auch Power Purchase Agreements eine wichtige Rolle. Sie sollen dazu beitragen, den Anteil der Erneuerbaren EU-weit auch auf der Grundlage marktwirtschaftlicher Instrumente bis zum Jahr 2030 auf 40 Prozent zu erhöhen. Die Kommission sieht mehrere Wege, um PPAs zu stärken. Hierzu zählen verbesserte Leitlinien zur Orientierung der Marktakteure und eine finanzielle Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), für die PPA bislang noch eine sehr große Herausforderung darstellt. Zudem bringt die Kommission im RED-Entwurf regulatorische Anpassungen ins Spiel, um „unangemessene Hindernisse“ für PPA zu beseitigen.

In Deutschland spielt PPA aktuell eine wachsende Rolle bei neuen PV-Freiflächenanlagen. Mit Blick auf die Post-EEG-Phase sind es in erster Linie alte Windenergieanlagen, die von dem Instrumentarium profitieren. Die PNE-Gruppe meldete jüngst, dass sie bereits 170 MW an Windenergieleistung in PPA-Verträge vermittelt hat. Die entsprechenden PPAs seien gemeinsam mit ausgewählten Vermarktern entwickelt worden und insbesondere auf die Flexibilitätsanforderungen des Anlagenbetriebs von ausgeförderten Windenergieanlagen ausgelegt.

Neues aus dem PPA-Dossier von EUWID Neue Energie:

Die Energiebörse EEX kooperiert mit dem Schweizer PPA-Dienstleister Pexapark in Sachen PPA. Die Partner versprechen sich von der Zusammenarbeit wechselseitige Vorteile. Die PPA-Märkte hat die EEX auch hinsichtlich neuer langfristiger Handelsprodukte im Blick: Ab September will die Leipziger Strombörse auch 10-Jahres-Futures für den Strom anbieten. Für Akteure im PPA-Segment bietet das weitere Optionen für eine Risikooptimierung bei der Finanzierung von Erneuerbaren-Projekten.

Mehr zum PPA-Dossier von EUWID Neue Energie finden Sie unter www.euwid-energie.de/ppa