GWU-Umwelttechnik GmbH und Brennstoffzellen-Anbieter SFC Energy AG schließen Kooperationsvereinbarung

veröffentlicht am 22.06.2021

Die GWU-Umwelttechnik GmbH und SFC Energy AG, Anbieter von Wasserstoff- und Direktmethanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, haben eine Kooperationsvereinbarung im Bereich Windenergie geschlossen. Beide Partner arbeiten bereits seit mehreren Jahren zusammen. 

GWU ist auf Sensor- und Messsysteme für umwelttechnische Anwendungen in den Bereichen Wasser–Boden-Luft spezialisiert. So kommen die Systeme, wie beispielsweise das Doppler Wind LiDAR System "WindCube", bei der Messung von Windfeldern zum Einsatz. Die aus Langzeitmessungen gewonnenen Daten geben Aufschluss darüber, ob z. B. ein Standort für einen Windpark geeignet ist.

Die Messstationen müssen über Zeiträume von teilweise zwölf Monaten und länger fernab des konventionellen Stromnetzes mit Energie versorgt werden. Die EFOY-Brennstoffzellen des Kooperationspartners SFC Energy AG dienen hierbei als leistungsstarke und zugleich umweltfreundliche Stromquelle, sodass die GWU-Anwendungen zuverlässig und unterbrechungsfrei valide Daten erheben können. 

„Die gemeinsamen Projekte mit unserem Partner GWU waren sehr erfolgreich und haben gezeigt, wie gut sich die Technologien ergänzen. Daher wollen wir mit der Kooperationsvereinbarung die Zusammenarbeit auf eine noch breitere Basis stellen“, sagt Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG.

Auch der CEO der GWU-Umwelttechnik GmbH, Dipl.–Met. Ludwig Wagner meint: „Wir sind sehr glücklich über die Kooperation mit einem so starken, innovativen und kompetenten Partner wie SFC Energy. Mit den EFOY Brennstoffzellen erzeugen wir 24/7 sauberen, netzfernen Strom für unsere mobilen und stationären Anwendungen.“ 

Über SFC

Die SFC Energy AG ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit weltweit fast 50.000 bislang verkauften Brennstoffzellen ist SFC Energy ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in Clean Energy & Mobility-Anwendungen, im Defense & Security Markt, in der Öl- und Gasindustrie sowie in Industrieanwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857, ISIN: DE0007568578). 

Kontakt:


SFC ENERGY

Susan Hoffmeister 

Tel. +49 89 673 592-0

Email: info@sfc.com 

Web: www.sfc.com

 

Über GWU

GWU-Umwelttechnik GmbH (GWU) nach ISO 9001:2015 zertifiziert und liefert Sensoren und Systeme zur Messung von Wind, Windprofil und Meteorologie und leistet ebenfalls dazu den technischen Service. Die GWU ist ein eigenständiges, innovatives, in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht anerkanntes Unternehmen und seit 1986 Werksvertretung für international renommierte Hersteller von mess- und datentechnischen Produkten. In enger Kooperation mit diversen Herstellern arbeitet das GWU-Team ständig an der Weiterentwicklung und Perfektionierung der Sensoren und Messsysteme sowie Zubehörprogrammen. Als modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen sieht die GWU es als wichtigste Aufgabe, seine Kunden hochwertige innovative Technologien zu liefern und sie damit in die Lage zu versetzen unsere Umwelt zu verbessern.

Kontakt:


Quelle : GWU Umwelttechnik GmbH