TOTAL Deutschland GmbH Vertriebsdirektion Schmierstoffe

Über uns

  • Adresse:
    Jean-Monnet-Str. 2
    10557 Berlin
    Deutschland

  • gegründet 1955
    Jahresumsatz 15 Mrd. €
    3.000 Mitarbeiter

  • Internet
    www.total.de


powered by
Jetzt Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Better Energy mit dem Windkonzept Plus von TOTAL

TOTAL hat sich der Aufgabe verschrieben, eine ganzheitliche Betrachtung bezüglich der Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien vorzunehmen und kontinuierlich zu verbessern. Das Windkonzept Plus basiert dabei auf drei wichtigen, korrelierenden Säulen.
Die erste Säule stellt das Zusammenspiel von Innovation und Spezialisierung dar. TOTAL möchte nicht nur Innovationen in Form von neuen Schmierstoffen für Industriekunden vorantreiben, sondern dabei auch das Potenzial einer neuen Entwicklung in vollem Maße nutzen. Essentiell für diese Strategie ist der Austausch und die Zusammenarbeit mit langjährigen und neuen Kunden.
Dies ist eng mit der zweiten Säule der Strategie von TOTAL verknüpft, der Fokussierung auf Kundenzufriedenheit. TOTAL liefert hochwertige Schmierstoffe und legt ebenso viel Wert auf einen ausgezeichneten Service. In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind das Zuhören, deren Einbeziehung sowie die anschließende Weiterentwicklung der Schmierstoffe Voraussetzung, um die Anforderungen an die TOTAL Schmierstoffe zu erfüllen und noch mehr, sie zu übertreffen. TOTAL Kunden profitieren von einer professionellen Beratung durch kompetente Anwendungstechniker und wertsteigernde Dienstleistungen, die unter anderem die Rationalisierung und Organisation der Schmiertätigkeiten, Instandhaltungen, Laboranalysen Ihrer Betriebsstoffe sowie Schmierstoff-Trainings Ihrer Mitarbeiter beinhalten.
Zur Stärkung der erneuerbaren Energien bietet TOTAL individuelle Schmierstoff-Lösungen mit langer Lebensdauer als dritte Säule. So gewährleistet zum Beispiel das Hochleistungsgetriebeöl CARTER WT 320 eine Verlängerung der Wechselintervalle von bis zu 10 Jahren. Das PAO basierte Produkt überzeugt mit einem ausgezeichneten Schutz der Zahnräder vor Mikropitting. Aufgrund des hohen Viskositätsindex ergibt sich ein verbessertes Verhalten bei extrem niedrigen Temperaturen und es reduziert gezielt Stillstandszeiten der Windkraftanlage.
TOTAL ANAC
TOTAL ANAC bietet das gesamte Angebot an Ölanalysen für sämtliche Aktivitäten und Anwendungen. Der Energiekonzern TOTAL hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Ölanalyse und verfügt über eine Datenbank mit mehr als vier Millionen Analysen. Diese Menge an gespeicherten Datensätzen beinhaltet auch circa 15.000 Arten mechanischer Komponenten und Motoren und stellt darüber hinaus die Überwachung von etwa 500.000 Komponenten sicher.
Die ANAC Ölanalyse eignet sich für Antriebsaggregate, Hydraulik sowie industrielle Anwendungen. Basierend auf der wissenschaftlichen Interpretation der Analyseergebnisse der Gebrauchtöluntersuchungen können verschiedene Rückschlüsse auf den tatsächlichen Zustand des Verschleißes gezogen werden und dementsprechend Optimierungen in der Wartung von Maschinen vorgenommen werden, was wiederum mit einer Senkung der Instandhaltungskosten (pro Kilometer oder Stunde) einhergeht. Der Einsatz von TOTAL ANAC wird zur systematischen Überwachung des Verschleißes von Antriebsaggregaten, zur Prävention von Schäden und zur Verlängerung der Lebensdauer von Antriebsaggregaten sowie zur zustandsorientierten Instandhaltung empfohlen.
ANAC Wind
Der einwandfreie Betrieb einer Windkraftanlage steht stark in Abhängigkeit zur Leistung des Untersetzungsgetriebes. Aufgrund der strengen Betriebsbedingungen erfordern diese Getriebe eine spezielle Überwachung. Um die Schmierung dieser wichtigen Komponente zu gewährleisten, ist die Ölanalyse ein effektives Mittel, um Wartungskosten zu reduzieren und die Zuverlässigkeit von Windkraftanlagen sicherzustellen.
Mit ANAC Wind bietet TOTAL eine Ölanalyse, speziell auch im Bereich der erneuerbaren Energien, die das Fachwissen und die Erfahrung der Produktentwickler einfließen lässt und mittels ANAC Wind zur Verfügung stellt. TOTAL kann auf einen großen Erfahrungsschatz in Bezug auf Analysen und Getriebeölen zurückgreifen. Das Herzstück von ANAC ist eine Datenbank sämtlicher Eigenschaften, die für alle TOTAL Schmierstoffe spezifisch sind.
Bei der Ölanalyse erfolgt eine Beurteilung der Betriebsbedingungen der Maschine durch einen auf Windkraftanlagen spezialisierten Techniker. Unter Berücksichtigung seiner Beurteilung, der Verwendung von anderen zustandsbasierten Wartungsverfahren (Vibrationsanalysen, Thermografie usw.) sowie unter Hinzunahme der ANAC Ölanalyseergebnisse erfolgt die Ermittlung des optimalen Schmierstoffs für die Windkraftanlage. Mit der Ölanalyse wird eine Senkung der Wartungskosten sowie eine Optimierung der Ölwechselintervalle erzielt. Zudem kann die Planung der Wartungsoperationen der Windkraftanlagen aufgrund der Analyseergebnisse besser geplant werden, was eine Reduzierung der Anlagen-Stillstände zur Folge hat.
Direct Energy – Total als Betreiber von Windkraftanlagen
Darüber hinaus agiert TOTAL bereits seit vielen Jahren auch als Betreiber von Windkraftanlagen, wodurch die Schmierstoffe kontinuierlich weiterentwickelt wurden. Im Juli 2018 übernahm der Energiekonzern 75 Prozent Anteile des französischen Stromversorgers Direct Energy und damit einen deutlichen Ausbau der Stromerzeugungskapazitäten in Frankreich und Belgien. Das in 2003 gegründete Unternehmen ist der drittgrößte Energieversorger in Frankreich und damit ein bedeutender Marktteilnehmer im Bereich von Photovoltaik und erneuerbare Energien.

Fotos & Videos

Standort