ENGIE Deutschland GmbH - Windpark Betriebsführung

Über uns

  • Adresse:
    Konsul-Smidt-Str. 85
    28217 Bremen
    Deutschland

  • gegründet 1834
    Jahresumsatz 1,8 Mrd. €
    3.000 Mitarbeiter

  • Internet
    www.engie-deutschland.de


powered by
Jetzt Anbieter kontaktieren

Beschreibung

ENGIE – Innovativ, erneuerbar, effizient

Die ENGIE Deutschland Windpark Betriebsführung ist Teil der ENGIE-Gruppe, die in über 70 Ländern aktiv ist. ENGIE entwickelt Lösungen in den Bereichen erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Digitalisierung.
Die Gruppe betreibt 2 500 WEA mit einer Leistung von insgesamt 4,8 GW weltweit. Damit verfügt sie über umfassende Erfahrungen mit allen Anlagentypen an den unterschiedlichsten Standorten sowie bei der Diagnose und Überwachung der Betriebsdaten. Auf diesen Erfahrungsschatz greift auch die ENGIE Deutschland GmbH für die technische und kaufmännische Betriebsführung ihrer eigenen Windparks sowie der Windparks ihrer Kunden zurück. Das eigene Prüf-und Materiallabor und die technischen Experten liefern alle notwendigen Informationen, um die Betreiberinteressen bestmöglich umzusetzen. Die langjährig erfahrenen kaufmännischen und technischen Mitarbeiter der ENGIE Deutschland verantworten die Betriebsführung von Windparks mit insgesamt 276 MW. Auf Wunsch übernimmt ENGIE für das gesamte Risiko aus der Anlagenverantwortung und garantiert die 100%-ige Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen. Mit dem gruppeneigenen Control Center steht ein 24/7 Monitoring zur Verfügung.Leistungsspektrum für WindparksTechnische und kaufmännische Betriebsführung• Übernahme von Anlagenverantwortung und Durchführung DGUV 3 Prüfungen, Wartungen und Überprüfungen von Trafo-und Übergabestationen• Direktvermarktung• Planungsleistungen und Repowering• Betreuung bei Arbeitsschutz und ArbeitssicherheitFakten• Erfahrungswerte in Diagnose und Überwachung von Betriebsdaten von 2 500 WEA / rund 4,8 GW installierte Leistung weltweit• In Deutschland betreibt ENGIE 175 WEA mit insgesamt 276 MW• Gruppeninternes Prüf-und Materiallabor, sowie technische Experten

Standort